Clubhaus

06.12.2018 - Spendenaufruf der Trainings- und Ex-Trainingsleute


von Sönke Ossmann

Liebe Favoriten,

„Geben ist seeliger denn Nehmen“ – unter diesem Motto steht die diesjährige Weihnachtsfeier der Ex-Trainingsleute. In diesem Jahr verzichten wir auf unser Juleklapp und unterstützen gemeinsam mit den Trainingsleuten den Mitternachtsbus des Diakonischen Werks Hamburg sowie den Verein „Der Hafen hilft!“. Wir würden uns freuen, wenn sich noch viele weitere Mitglieder unseres Ruderclubs finden, die unsere Aktion unterstützen!

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

Eure Trainings- und Ex-Trainingsleute




Etwas „Warmes“ für Obdachlose
Kein Mensch soll an Heilig Abend in Hamburg frieren! Für den Mitternachtsbus des Diakonischen Werks Hamburg sammeln wir etwas „Warmes“ für die Obdachlosen in Hamburg. Das können Socken (Größen ab 39), Handschuhe, Schals, Unterwäsche (lange und kurze Unterhosen, Unterhemden) oder Mützen sein. Bitte auf gedeckte Farben achten und auf eine Verpackung verzichten – eine Schleife wäre aber schön. Gebrauchte Dinge bitte in einem guten und sauberen Zustand. Insgesamt werden rund 100 Kleidungsstücke benötigt, die dann am 24. abends am Mitternachtsbus an die überwiegend männlichen Obdachlosen verteilt werden.

Wer mitmachen möchte, kann die Kleidungsstücke ab sofort im (Büro), in der Werkstatt oder bei Gert-Rüdiger Wüstney (Spiddel), Andreas Ortz, Sebastien Bienk, Sönke Osmann oder den Trainern Tim Folgmann oder Michael Spoercke abgeben.

Zusatz: Im Winter werden im Mitternachtsbus auch immer warme Wolldecken, Isomatten, Winterjacken und Schlafsäcke an Obdachlose ausgegeben.

Wenn Ihr solche Dinge haben solltet, packt sie bitte in einen wasserfesten Beutel und bringt diese(n) am Freitag, 21. Dezember in den Ruderclub (können von 9 bis 17 Uhr in der Werkstatt abgegeben werden) mit.

Auf Facebook könnt Ihr Euch auch für die Spendenaktion anmelden. Gibt uns einen besseren Überblick, wer und in welchem Rahmen spendet...

Veranstaltungslink:

https://www.facebook.com/events/276649689862280/

Weitere Informationen zum Mitternachtsbus findet Ihr hier:

http://www.diakonie-hamburg.de/de/visitenkarte/diakonie-zentrum-fuer-wohnungslose/mitternachtsbus


Spendenlager „Der Hafen hilft!“

Im Spendenlager des Vereins „Der Hafen hilft!“ dürfen sich bedürftige Besucher einmal in der Woche umsehen und Gegenstände, die sie dringend brauchen kostenlos mitnehmen. Für Menschen, die teilweise bei "Null" anfangen sind folgende gesuchte Artikel unendlich wichtig und eine enorme Erleichterung:

Bettwäsche, Decken und Handtücher
Töpfe & Pfannen
Trinkgläser,
Besteck (bitte keine Einzelstücke) und Küchenhelfer - also Sieb, Pfannenwender, usw.
Geschirr (bitte keine Einzelstücke)
"Tupperware"
Toaster, Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Staubsauger oder Ähnliches...

Die Gegenstände können gern gebraucht, aber sollen funktionstüchtig und in einem guten Zustand sein!

Wenn Ihr solche Dinge haben solltet, packt sie bitte in eine Umzugskiste, beschreibt den Inhalt auf der Aussenseite und bringt die Kiste am Freitag, 21. Demzember (können von 9 bis 17 Uhr in der Werkstatt abgegeben werden) mit.

Sonstige Hilfsmöglichkeiten „Der Hafen hilft!“
Auf der Website des Vereins findet Ihr noch zahlreiche andere Möglichkeiten, wie Ihr bedürftigen Menschen helfen bzw. andere Hilfsorganisationen unterstützen könnt. Schaut doch bitte einmal hier:http://www.der-hafen-hilft.de